Höhere Fachschule

Biomedizinische Analytik

Aufbau

Die Ausbildung zur dipl. Biomedizinischen Analytikerin HF / zum dipl. Biomedizinischen Analytiker HF ist anspruchsvoll. Entsprechend vielseitig sind die zu erwerbenden Kompetenzen. Die Ausbildung startet jährlich Mitte September und dauert drei Jahre. Sie setzt sich je zur Hälfte aus Schulphasen am medi und Praktikumsphasen in einem Spital- oder Privatlabor oder in der Forschung zusammen. In den Schulphasen finden Theorie- und Praxissequenzen statt. In unseren sechs Laboratorien arbeiten Sie an praktischen Fallbeispielen. Das breite Spektrum des Unterrichts entspricht der Vielfalt im beruflichen Alltag: