Dentalhygiene

Zulassung

Der Mund ist ein intimer Bereich des Menschen. Als Dentalhygienikerin oder Dentalhygieniker müssen Sie deshalb einfühlsam sein und sorgfältig arbeiten können. Weitere Voraussetzungen und Anforderungen für Beruf und Ausbildung entnehmen Sie der folgenden Liste:

Schulische/berufliche Voraussetzungen

  • abgeschlossene Sekundarstufe II, das heisst eine abgeschlossene, mindestens 3-jährige Berufsausbildung, Abschluss einer Fachmittelschule FMS oder gymnasiale Matur
  • erfahrungsgemäss sind für Dentalassistentinnen resp. Dentalassistenten die Chancen für eine Aufnahme grösser, wenn sie zum Zeitpunkt der Anmeldung bereits ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis mit guten Leistungen vorlegen können

Weitere Anforderungen

  • Grundkenntnisse in Physik, Chemie und Biologie
  • gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • manuelles Geschick
  • gute Gesundheit; Sie sind vorzugsweise Nichtraucherin resp. Nichtraucher
  • Kontaktfreude
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • Konzentrationsfähigkeit, physische und psychische Belastbarkeit
  • Beharrlichkeit, Genauigkeit

Die Leitung des Bildungsgangs kann über die Gleichwertigkeit anderer Bildungswege entscheiden.