medi | Zentrum für medizinische Bildung

Das neue Themenheft "Ethik in der Aktivierung" erscheint im März 2017

21.02.2017

Aktivierungsfachpersonen werden in ihrem Berufsalltag immer wieder mit grundlegenden ethischen Fragestellungen konfrontiert. In anspruchsvollen und komplexen Situationen sind sie gefordert, rasch und fundiert begründet zu entscheiden. Wie können Dilemmasituationen konkret angegangen und bewältigt werden? In der neusten Ausgabe der Themenheft-Reihe des medi, Bildungsgang Aktivierung HF, « Ethik in der Aktivierung » gehen fünf ausgewiesene Fachpersonen diesen herausfordernden Fragen nach. Die Fachartikel befassen sich mit den Themen Werte, Familienzentrierte Pflege und Betreuung, Alter und Migration, Umgang mit Macht sowie Religion im Kontext der Aktivierung. Dabei werden vertiefende theoretische Grundlagen vermittelt und wertvolle Hilfestellungen für einen professionellen Umgang mit den Klientinnen und Klienten im Berufsalltag aufgezeigt.

PDF herunterladen