Operationstechnik

Lagerung, Betreuung und Logistik im OP-Bereich

Die Weiterbildung vermittelt Grundlagenkompetenzen, welche die Teilnehmenden befähigen, eine Patientin, einen Patienten während des Aufenthaltes in der Operationsabteilung zu betreuen, korrekt zu lagern und das Operationsteam bei logistischen und administrativen Tätigkeiten zu unterstützen.

Kompetenzen und Ziele

  • Sie übernehmen den Patienten an der OP-Schleuse und gewährleisten im Rahmen Ihrer Kompetenzen die Identifikation, Betreuung und Sicherheit der Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthaltes in der OP-Abteilung.
  • Sie führen die Patientenlagerung unter Berücksichtigung aktueller Standards durch.
  • Sie handeln nach den Grundlagen der Asepsis und den gängigen Hygienerichtlinien.
  • Sie übernehmen definierte administrative und logistische Tätigkeiten.
Operationssaal zu Übungszwecken im medi

Weiterbildung am medi