Rettungssanität

Zulassung

Um für die dreijährige Ausbildung zur Dipl. Rettungssanitäterin HF resp. zum Dipl. Rettungssanitäter HF zugelassen zu werden, müssen Sie einige schulische und/oder berufliche Voraussetzungen erfüllen und weiteren Anforderungen gerecht werden. Dies wird von Ihnen verlangt und erwartet:

Schulische/berufliche Voraussetzungen

  • abgeschlossene Sekundarstufe II, das heisst eine abgeschlossene, mindestens 3-jährige Berufsausbildung, Abschluss einer Fachmittelschule FMS oder gymnasiale Matur

Weitere Anforderungen

  • Englischkenntnisse 
  • gute Grundkenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Sind Sie physisch und psychisch gesund.
  • Sind Sie verantwortungsbewusst und zuverlässig.
  • Sind Sie selbstständig und flexibel.
  • Sie verfügen Sie über einen Führerausweis der Kategorie B. Zu Beginn der Ausbildung muss die Berechtigung zum Führen von Ambulanzen (C1/D1) erworben werden.

 

Die Leitung des Bildungsgangs kann über die Gleichwertigkeit anderer Bildungswege entscheiden.