Höhere Fachschule

Weiterbildung

Detail

Weiterbildung für Berufsleute

Grundlagen & Notfälle in der Geburtshilfe

Noch Plätze frei

Melden Sie sich an.

Am 18.01.2021 wird über die definitive Kursdurchführung entschieden.

Teil 1

Physiologische Schwangerschaft und GeburtKomplikationen Schwangerschaft und GeburtMedikamente & AlgorithmenFallbeispiele

Teil 2

Physiologische Nachgeburtszeit und NG-AdaptationKomplikationen Nachgeburtszeit und NG-AdaptationMedikamente & AlgorithmenFallbeispieleDie inner- und ausserklinische Geburt / Interdisziplinäre Zusammenarbeit Hebammen – Rettungsdienst

Ziele / Kompetenzen

Sie kennen die Grundlagen der Geburtshilfe, welche für Sie alsRettungssanitäterIn relevant sind.

Sie kennen die wichtigsten Erstmassnahmen und Medikamente bei Komplikationen rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Nachgeburtszeit.

Sie kennen den Unterschied zwischen klinischer und ausserklinischerGeburtshilfe, zwischen geplanter und ungeplanter Hausgeburt.

Sie verstehen die Regeln der ausserklinischen Geburtshilfe, also der geplanten Hausgeburt, und wissen, welche Massnahmen Hebammen bei einem Notfall einleiten und anwenden können.

Sie wissen, worauf es in der Kommunikation zwischen den beiden Berufsgruppenbei einem Notfall ankommt und können so die professionelle interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern.

Tag Datum Zeit
Donnerstag 18.02.2021 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Dozentin / Dozent

  • Carole Lüscher-Gysi

    Hebamme MSc

Kosten und weitere Angaben

  • 270.00 Franken (inkl. Pausenverpflegung)
  • Kursgrösse: max. 24 Personen

Melden Sie sich an:

Ihre Angaben
Privatadresse
Privatadresse:
Geschäftsadresse
Geschäftsadresse:
Anmeldung