Höhere Fachschule

medi

Rückblick Berner-Tagung "THE DARK SIDE OF THE LAB" im medi

Klicken Sie auf das Bild, um die Bildergalerie zu öffnen

09.01.2014

Die Berner-Tagung am 30. November 2013 stand unter dem Motto "THE DARK SIDE OF THE LAB" und "beleuchtete" die Labormedizin einmal von einer anderen Seite. Organisiert wurde die Veranstaltung durch die labmed Sektion Bern.

Zahlreiche interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die etwas andere Weiterbildung im medi.

Die Referenten und ihre Themen:

  • Würmer im Gotthard
    Infektiologische und andere Risiken im Tunnelbau
    Referentin: Martina Scholkmann, Fachlehrerin, medi 
  • Drugs and Genes: Pharmacogenomics
    Referent: Prof. Dr. phil. nat. Carlo Largiadèr, Stellvertretender Direktor UKC Inselspital
  • Kalt-kälter-Kryo - ein Leben danach?
    Referat über folgende Mail anforderbar: info@sysmex.ch
    Referent: Dr. Ben Spindler, Director Bioscience Europe, Sysmex Digitana AG
  • Referenzwerte: Ist das Normal?
    Referent: Oswald Sonntag, International Scientific and Professional Affairs Manager, Bio-Rad Laboratories AG 
  • Wie viel Licht braucht der Mensch? (Referat folgt)
    Referentin: Dr. med. Nathalie Pugnale-Verillotte, Innere Medizin, Endokrinologie-Diabetologie, Fribourg