Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren ist mehrstufig. Bestandteil ist unter anderem der Besuch einer Infoveranstaltung, ein Schnupperpraktikum sowie ein zweimonatiges Vorpraktikum in einer Operationsabteilung.

Ein neuer Bildungsgang beginnt jeweils im Oktober.

Schritt für Schritt

  • Sie besuchen eine Infoveranstaltung. Es ist eine Anmeldung erforderlich.  
  • Sie schnuppern in einer Operationsabteilung. Die Liste der Spitäler erhalten Sie an der Infoveranstaltung.
  • Sie reichen Ihr komplettes Bewerbungsdossier ein gemäss Leitfaden (pdf).
  • Sie bezahlen die Einschreibe- und Aufnahmegebühren von 150 Franken.
  • medi lädt Sie zum Aufnahmegespräch ein. Sie bringen folgende ausgefüllte Unterlagen mit:
  • Sie werden schriftlich informiert, ob Sie in den Bildungsgang Operationstechnik aufgenommen werden.
  • Sie absolvieren ein zweimonatiges Vorpraktikum in einer Operationsabteilung (wird vom medi organisiert).
    Das Vorpraktikum entscheidet über die definitive Aufnahme.
  • Reichen Sie bitte die folgenden Formulare erst nach Aufforderung durch die Assistentin des Bildungsganges ein: