Höhere Fachschule

Aktivierung

Modulare Weiterbildung FAA

Sie vertiefen Ihre Fachkompetenz im Bereich Aktivierung und Alltagsgestaltung und lernen grundlegende Prinzipien der Organisation sowie institutionelle Rahmenbedingungen kennen. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Thema Kommunikation und lösungsorientiertes Arbeiten im Team. 
Sie sind in der Lage interessen- und themenorientierte Angebote oder Anlässe zu organisieren, durchzuführen und auszuwerten und wissen die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen, um die Aktivierung und Alltagsgestaltung in Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen zu planen und zu koordinieren.
Sie werden befähigt, Mitarbeitende und freiwillige Helfer/-innen bei der Aktivierenden Alltagsgestaltung zu unterstützen und anzuleiten.
Dazu erwerben Sie die Kompetenz, die eigene Tätigkeit und die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Institution zu reflektieren.
Unser Zertifikatsabschluss «Fachverantwortliche/r in Alltagsgestaltung und Aktivierung FAA» entspricht den Leistungsanforderungen und -bewertungen in den Alters- und Pflegeheimen der Kantone gemäss qualivista.ch.

Was wir voraussetzen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung auf der Sekundarstufe II oder gleichwertige Grundausbildung bzw. 6 Jahre Berufstätigkeit
  • Zertifikat FAB oder gleichwertige Weiterbildung wie z.B. Fachperson Aktivierung für Menschen mit Demenz SRK
  • Berufserfahrung von 2 Jahren im Altersbereich in den letzten 5 Jahren.
  • Gute Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Anstellung in der Aktivierung eines Pflege- oder Betreuungszentrums. Der Anmeldung muss eine Anstellungsbestätigung beigelegt werden
  • Ihre Präsenz muss mindestens 90 Prozent betragen; das heisst während der gesamten Weiterbildung FAA max. 1 Tag Absenz

Kompetenznachweisverfahren FAA

Der Kompetenznachweis umfasst eine schriftliche Arbeit und eine mündliche Fachprüfung. Details sind im Reglement zum Kompetenznachweis der modularen Weiterbildung FAA festgelegt, das während der Pflichtkurse abgegeben wird.

Kosten

Die Kosten für die modulare Weiterbildung betragen 4950 Franken plus 600 Franken für das Kompetenznachweisverfahren mit Zertifikat FAA.